(Kommentare: 0)

Festnehmen. Alle. Jetzt. WO BLEIBEN ÖSTERREICHS EHRENWERTE JURISTEN?!

Kann Dr. Georg Zanger TATSÄCHLICH der EINZIGE JURIST MIT RÜCKGRAT SEIN?!?!
IST DAS MÖGLICH?!?
Was macht man aus diesen jungen Menschen am Juridicum?
Geklonte Vollflaschen?
Luschis dank Langeweile und enormen Honoraren?
Jetzt ohne böse?

Fakten zu den Vorwürfen:
1) mutige Juristen in anderen Staaten klagten lääängst die EIGENE REGIERUNG!
Wegen unterlassener Klimaschutzmaßnahmen zB.
UND DU MEINST DU WEISST WAS?
No longer taken seriously?!?
Festnehmen wegen VORSÄTZLICHER(!!!) GEFÄHRDUNG(!!!) ALLER LEBEWESEN UND MUTTER ERDE SELBST!
https://www.theguardian.com/environment/climate-consensus-97-per-cent/2016/oct/19/no-longer-taken-seriously-were-seeing-the-last-gasp-of-climate-denial-groups?CMP=share_btn_fb

2) Und Pühringer samt HINTERMÄNNERN wegen fahrlässiger Wiederholung der NEGATIVEN VERGANGENHEIT gleich mit!
http://derstandard.at/2000046030619/Linzer-Prachtsaele-fuer-Rechte-Auch-OeVP-Granden-protestieren?ref=article

AUCH wegen Unterstützung einer aus zweifelhaften Quellen finanzierten Organisation, die OBWOHL ALLE FAKTEN DAZU IM NETZ VERFÜGBAR SIND, KRAMPHAFT FALSCHMELDUNGEN auch zu Klimawandel verbreitet.

Geschätzte Mitleser der blaubraunen Seite:
a) an Blaubraun festhalten - und evntl den TOTAAALEN Wahnsinn entfesseln, während das Klima dann halt DOCH kippt, wo die Blaubraune Führung aber längst mit den Brexit Leuten auf einer Yacht sich einen über DICH/ SIE ablachen - OBWOHL sie Cevin Kostners "Waterworld" gesehen haben...

b) das Umfeld Van der Bellens - der CETA nicht unterschreiben würde (googelt das!) - samt den Grünen mit den jenen Ideen ans Steuer lassen, die bloß überall minimale Änderungen vornehmen (Autofahren mit alternativen Antrieben könnte sogar mit ERHÖHTEN Tempolimits einhergehen!!! 300 kmh mit dem Tesla! Oder natürlich schlauer mit 4 Bier schlafend in der Bahn...) und in 14 Jahren leise durchatmen - wenn die Fichtenwälder in Österreich DOCH NICHT von Massen an Borkenkäfern zerfressen werden?!
Eine Pension in einer angenehmen Umwelt erleben?! Klingt fein? An nem See! Oder an nem Strand wo nicht tausende Leichen von Klimaflüchtlingen samt Abertonnen Plastik angeschwemmt werden?!
JA?! DABEI! VdB. Und Frieden. DANKE! FÜRS MITDENKEN UND MITLESEN!!

DU ZÄHLST!

(Kommentare: 0)

Genervte Raucher/ Trafikanten/ Gastronomen/ Trafik"zubehör"produzenten unter uns?!

SUPPORT!
Bestärkt den/ die Trafikanten Eures Vertrauens Zigarettiketten zu bestellen.
PROTEST! und gleichzeitig voll angenehm für Nerven und Auge:
http://www.zigarettikette.wtf/

P.S.: für Insider die immer bis zum Schluß lesen gibts auch gegen Ende auch immer wieder Insider Infos.
Diesmal: die Zigarettikette könnt ihr Euch auch in "The Loft" Lerchenfeldergürtel holen. For free. :)
Fragen kostet auch nix und nen Kaffee gibts auch dazu.

(Kommentare: 0)

Zeit für Rebellion - allerhöchste

Während Klimaexperten von verbleibenden VIERzehn Jahren sprechen...
VIERzehn Jahre, in denen wir ALLESALLES UMSETZEN müssen, um die Erwärmung NOCH einpendeln zu können.
Währenddessen versilbert und verbaulandet der niederösterreichische Landeskaiser, was noch rasch was einbringen könnte.
In Griechenland werden die Leute aktuell enteignet.
In NÖ macht man wiedermal irgendwas.

Helga Kromp-Kolb, O.Univ.Prof. Dr.phil.
Zusammengefaßt und glchztg ziemlich exaktes Zitat aus dem Falter-Interview mit ihr, Ausgabe 39/16:
"Wir haben noch VIERzehn Jahre um zu handeln."

Wieso 14? Weil bereits wieder eines ohne echte Aktivitäten verging.

Wacht ihr erst auf, wenn die Schäden durch Extremklima finanziell nichtmehr zu kompensieren sind?


Wer die BoKu Professorin selbst zum Klimawandel befragen möchte:
http://www.boku.ac.at/en/personen/person/5A0B7F74083C59CB/

(Kopiert von der Boku HP - wieso schafft IHR das nicht?!? Mit Selfies und Freizeitstress "beschäftigt"?!?)

Und hier der Artikel zum weiterschreitenden Irrsinn:
http://noe.orf.at/news/stories/2802279/

Rund FÜNFzehn Jahre braucht eine aufgeforstete Fläche um ein geschlossenes Kronendach zu bilden.
Bei guten Bedingungen.
Um zu agieren haben wir noch VIERzehn Jahre.
Zeit für eine Rebellion.

(Kommentare: 0)

Bitte teilt das via sozialer Medien

Grad keine Zeit für Euch Lieben was zu dichten.

Dafür mal ne Bitte an Euch!
SPREAD THIS!

https://www.youtube.com/watch?v=1jSZBX4VW84